Great Plains Conservation

Logo

Great Plains Conservation

Die Philosophie von Great Plains Conservation ist es, ein opimales Naturschutzmodell, welches nachhaltig durch eine Mischung aus sensitivem Tourismus, geringer Umweltbelastung und einer geringen Anzahl von Chalets gefördert wird. Ihr Ziel ist es, beispiellose Naturschutzprogramme in Gebieten zu schaffen, die für hoffnungslos gehalten wurden. Im Vergleich zu vielen anderen Unternehmen ist Great Plains in erster Linie eine Naturschutzorganisation, die Ökotourismus betreibt, um den Naturschutz als eine Landnutzungsalternative zu erhalten. Great Plains setzt sich zudem stark für den Schutz der Nashörner ein, um dieser vom aussterben bedrohter Tierart ein sicheres Zuhause zu bieten.

Lage

Das Selinda Reserve umfasst 130'000 Hektar und liegt am Ufer des Selinda Spillway. Der Wasserlauf, der das Okavango Delta mit den Sumpfgebieten, Flüssen und Auen des Linyanti und Kwando verbindet, fliesst hier durch weite Ebenen, die nur von kleinen Palminseln unterbrochen werden.

Angebot

In diesem tierreichen und unbekannten Gebiet finden Sie mit Selinda und Zarafa zwei Paradiese in unvergleichbarer Schönheit. Die Camps verfügen über einen Loungebereich, gemütliche Leseecke und Bar. Eine grosszügige Terrasse mit herrlichem Weitblick lädt zum Abendessen unter dem afrikanischen Sternenhimmel ein und dient auch als spannender Ort um die Tiere zu beobachten. Ein Spa steht für entspannende Stunden zur Verfügung (ausser Explorers Camp). Als Aktivitäten werden Tag- und Nachtpirsch- fahrten mit offenen Safarifahrzeugen und je nach Wasserstand, Bootstouren in der Selinda Lagune angeboten. Die Wildbeobachtung ist von hervorragender Qualität, besonders in der Trockenzeit. Es bestehen gute Chancen Giraffen, Schakale, Elefanten, Geparde, Krokodile, Löwen, Wildhunde, und eine Vielfalt an verschiedenen Vogelarten zu sehen. Für aktive Gäste werden zudem kurze Buschwanderung in der Nähe des Camps angeboten.

Zarafa Camp *****

Das luxuriöse Zarafa Camp ist mit seiner ausserordentlichen Lage im östlichen Sektor des Selinda Reservats gesegnet und ist Mitglied der exklusiven Gruppe Relais & Chateaux. Das unter schattenspendenden Jackalberry und Motsentsela Bäumen liegende Camp blickt über die unendlichen Ebenen und Flussauen der Zibadianja Lagune hinweg. Die uneingeschränkte Aussichten von jedem einzelnen Fleckchen des Camps sind atemberaubend. Die mächtigen alten Bäume, palmengesäumten Savannen und die Hülle und Fülle an Wild um das Camp sind charakteristisch für diese Gegend. An kühleren Abenden versammeln sich die Gäste um ein wärmendes Kaminfeuer. Der Haupt- bereich des Camps erinnert an traditionelle Safaricamps aus früheren Zeiten. Das Camp ist die perfekte Wahl für alle, die viel Wert auf persönlichen und individuellen Service legen. Die zahlreichen Aktivitäten werden auf die Wünsche der Gäste abgestimmt, so dass jeder Besucher mit dem maximalen Buscherlebnis das Camp verlässt. Das Design der 4 grossen Zelte ist aussergewöhnlich. Sie sind im „Marquis Stil“ erbaut und verfügen über jeden erdenklichen Komfort wie einen Schlafraum, Badezimmer mit Badewanne, eine Aussendusche, ein Kamin, ein privater kleiner Planschpool, eine Canon 5D mit zwei unterschiedlichen Objektive, ein Swarovski Fernglas und ein Teleskop für Sternenbeobachtungen. 

The Zarafa Dhow Suite *****

Die Zarafa Dhow Suite gehört zum Zarafa Camp, kooperiert aber unabhängig. Die Suite bietet Platz für 4 Personen und wird privat mit eigenen Mitarbeitern und Koch angeboten. Die Einheit umfasst eine Fläche von 210 m2 auf zwei Stockwerken. Der Hauptbereich mit Terrasse und Swimmingpool befindet sich im Erdgeschoss und der Essbereich mit Kamin auf der oberen Etage. Von beiden Bereichen haben Sie einen atemberaubenden Ausblick über die Lagune. Mit dem privaten und offenen Safarifahrzeug sowie ihrem privaten Guide erleben Sie unbeschreibliche Tierbeobachtungen.

Selinda Camp ****

Das elegante und gleichzeitig sehr familiäre Selinda Camp bietet einen Swimmingpool, wo sich die Gäste an heissen Tagen abkühlen können sowie einen grossen Weinkeller mit auserwählten Tropfen, passend zu den lokalen und internationalen Köstlichkeiten. Das Selinda Camp besitzt 8 Safarizelte mit komfortablen Betten, drapiert mit Moskitonetzen,die zur romantischen Atmosphäre beitragen. Die Zelt-Zimmer haben grosszügig angelegteen-suite Badezimmer mit Badewanne und antiker Dusche. Die Schiebetüren kreieren entweder Privatsphäre oder ein Open-Air Badeerlebnis und runden das Gefühl für gediegenen Luxus ab. Zudem finden die Gäste in jedem Safarizelt ein Swarovski Fernglas für optimale Tierbeobachtung. 

Selinda Explorers Camp ***

Etwa 90 Minuten westlich vom Selinda Camp entfernt, liegt das Explorers Camp in einer abgelegenen Gegend, direkt beim bekannten Selinda Spillway, dessen Wasser die Lebensader des Schutzgebiets ist. Der Spillway durchfliesst das Konzessionsgebiet, verbindet das Linyanti Gebiet mit dem Okavango Delta und gilt als wichtiger Lebensraum für die Tiere im Selinda Reserve. Dieses klassische Camp, dezent im Schatten der Bäume platziert, besteht aus 4 traditionellen und begehbaren Zelten im Stil der Entdecker und Forscher Afrikas. An jedes Zelt angeschlossen, aber zum Himmel offen, befindet sich die Buschdusche und Spültoilette. Verweilen Sie am Nachmittag in Ihrer Hängematte unter den Jackelberry und Mangostan-Bäumen und erholen Sie sich in völliger Abgeschiedenheit der Zivilisation vom Alltag. Auch das Hauptzelt erinnert an die grossen Safaris vergangener Tage. Im Boma unter freiem Himmel am Lagerfeuer werden die köstlichen Mahlzeiten serviert. Das Camp richtet sich nach ökologischen Prinzipien und wird vollständig mit Solarenergie versorgt. Die Aktivitäten konzentrieren sich auf Pirschfahrten, Buschwanderungen und Kanufahrten und bieten somit dem Gast ein authentisches und faszinierendes Safarierlebnis.

Unsere Meinung:

Die weiten Ebenen und offenen Savannen zaubern hier eine atemberaubende Landschaft. Beeindruckend durch perfekten Service und unaufdringlichen Luxus.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, SwissExpress
Reisebüro
Geschäftsführer
Weitere Spezialisten

Empfohlene Great Plains Rundreise in Botswana

Bildergalerie Great Plains Conservation

Empfohlene Great Plains Lodges in Botswana

Great Plains Video Impressionen

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Great Plains Conservation betreibt nicht einfach nur Safari-Lodges in Botswana. Die Besitzer Dereck und Beverly Joubert, National Geographic-Tierfi...
Mehr informationen
393 getötete Nashörner allein in den ersten vier Monaten des Jahres 2015, im Schnitt eines alle sieben Stunden: Das sind die alarmierenden Zahlen...
Mehr informationen

KONTAKTIEREN SIE UNSERE SPEZIALISTEN FÜR MEHR INFORMATIONEN ZU Great Plains

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Great Plains erleben