Walking-Safaris, Game Drives & Flugsafaris

Botswana

Safaris in Botswana

Unberührte Natur, unendliche Weiten und eine vielfältige Tierwelt - Botswana fasziniert. Urlauber aus aller Welt reisen durch das Südliche Afrika und erkunden auf Safari Flora und Fauna Botswanas. Übernachtet wird hier in luxuriösen Lodges und Zelten, um am nächsten Tag auf Tierbeobachtung zu gehen.

Das Land ist ebenso einzigartig wie vielseitig - während sich auf der einen Seite die Savanne breitmacht, liegt auf der anderen der Busch und Sumpf. Hier leben die grössten freilebenden Tierherden des Südlichen Afrikas, die an den grossen Flüssen Wasserpausen einlegen und sich so bestens beobachten lassen.

So auch in den Nationalparks und Wildschutzgebieten Moremi Savuti, Linyanti und Central Kalahari, Nxai Pan und Makgadikgadi. Am Chobe Fluss liegt das aussergewöhliche Chobe-Gebiet, das das zweitgrösste Reservat Botswanas ist. Der Nationalpark ist für eine der grössten Elefanten-Populationen der Welt bekannt. Neben Giraffen, Nilpferden, Raubkatzen, Büffel und Antilopen sind hier auch über 400 verschiedene Vogelarten beheimatet.

In Kombination mit einer Botswana Reise bieten sich die die Victoria Fälle im Norden an. Umrandet von den Ländern Namibia, Zambia, Zimbabwe und Südafrika macht der grösste Teil von Botswana die Halbwüste Kalahari im Süden aus. Sehr beliebt ist die Kombination einer Reise nach Namibia und Botswana.

 

Was ist so einzigartig an einer Botswana Flugsafari?
In Botswana lassen sich mehrere Camps gut miteinander kombinieren – idealerweise mit dem Kleinflugzeug. Eine Botswana Flugsafari ist aussergewöhnlich und faszinierend. Allein der Flugtransfer ist ein Erlebnis für sich. Da man regelmässig mit dem Flieger unterwegs ist, erlebt man so die unterschiedlichsten Landschaften aus der Luft und gelangt bequem in entlegene Regionen. Aus der Luft kann man die beeindruckende Landschaft wirklich erfassen. Und der Blick aus der Luft auf so winzig wirkenden Giganten wie einen Elefanten oder Büffel ist einmalig.

Welches ist die beste Reisezeit für Botswana Reisen?
Botswana Reisen können grundsätzlich das ganze Jahr über unternommen werden. Eine der schönsten Reisezeiten für eine Botswana Safari ist in den Monaten September und Oktober. Die dürre Vegetation und das niedrige Gras bieten eine gute Sicht für Tierbeobachtungen. Die Tiere versammeln sich im Okavango-Delta und dem Chobe-Nationalpark um die wenigen verbliebenen Wasserstellen und sind auch in der Nähe der Camps sehr gut zu sehen. Die Temperatur kann im Oktober bis auf 40°C steigen.

Die Durchschnittstemperaturen im Winter, von Mai bis August, liegen tagsüber bei tiefer Luftfeuchtigkeit bei ca. 20°-28°C. In den kältesten Monaten zwischen Juni und August fallen die Temperaturen nachts bis auf den Nullpunkt. Der Okavango erlebt in diesen Monaten seinen Wasserhöchststand, was entsprechend viele Tiere in die Deltagegend lockt und die Möglichkeit Jungtiere zu beobachten ermöglicht.

Die Regenzeit von November bis März wid auch „Green Season“ genannt. In dieser Vegetationsperiode ändert sich das Landschaftsbild Botswanas komplett. Die Durchschnittstemperaturen steigen tagsüber bis über 30°C und es können kurze Gewitter am Nachmittag stattfinden. Für Ornithologen ist dies die ideale Reisezeit um die farbige Vogelwelt zu beobachten.

Wie bereisen Sie Botswana?
Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie z.B. eine exklusive Flugsafari, eine geführte Safari, eine Mobile Safari, mit einer Kleingruppe oder als Selbstfahrerreise. Beobachtungen in offenen Geländewagen oder traditionellen Mokoro-Booten machen Ihre Botswana Rundreise zu einem besonderen Erlebnis.

Wo buchen Sie Botswana Reisen?
Vertrauen Sie Ihre Reiseplanung nach Botswana den Reisespezialisten von knecht reisen an, welche das Land selbst schon unzählige Male bereist haben. Eine individuelle Beratung eines Kenners ist die beste Voraussetzung, um Ihre Botswana Reise persönlich und unvergesslich zu gestalten.

Weiterlesen Ausblenden
Basel, FerienInsel
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Beliebte Botswana Safari Reisen

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Gestern Nilpferde, heute Seepferdchen. Gestern Löwen, heute Langusten. Gestern Savanne, heute Sandstrand. An der Südspitze Afrikas liegen Bush...
Mehr informationen
Unterwegs mit Botswanas Buschpiloten - Abgewetzte Lederjacke, Zigarette im Mundwinkel und eine blonde Schönheit im Arm – in Hollywoodfilmen...
Mehr informationen

Gratis Katalogbestellung

Unsere Spezialisten für Flugsafaris in Botswana

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Südafrika erleben