Bahnreisen in Kanada - Im Goldenen Ahorn durch Kanada

Viel sehen, bequem reisen: Im Zug durch das zweitgrösste Land der Welt. Toronto, die Niagarafälle, Jasper, Banff und Vancouver in zwei Wochen. Klingt anstrengend. Ist es aber nicht. Mit der Bahn sind die über 5000 Kilometer pures Vergnügen. «Entspannter kann man so viel von Kanada nicht sehen», sagt Ueli Bächer. Schon die Niagarafälle und die Zugfahrt im Canadian bis Jasper seien grandios, schwärmt der knecht reisen-Spezialist. Top-Highlight aber sei die Fahrt mit dem Rocky Mountaineer durch die Rockies von Banff bis Vancouver, wo noch Zeit für einen Ausflug nach Vancouver Island bleibt.

Weiterlesen Ausblenden
Oberwil, FerienInsel
Reisebüro
Reisespezialistin
Weitere Spezialisten

Beliebte Kanada Bahnreisen unserer Kunden

Aus dem Magazin Reisewelten

 
In Banff und Lake Louise können Schnee-Süchtige gleich aus drei Ski-Gebieten wählen: Mt. Norquay, Sunshine Village und das Weltcup-Skigebiet...
Mehr informationen
Selten trifft der Spruch «Der Weg ist das Ziel» so zu wie auf dieser historischen Strecke. Von den kanadischen Städtchen Banff oder Jasper aus...
Mehr informationen
Mehr Artikel Reisemagazin abbonieren

Unsere Spezialisten für Bahnreisen in Kanada

  • So geht‘s:
  • 1 Inspiration
  • 2 Spezialist kontaktieren
  • 3 gemeinsam planen
  • 4 Kanada erleben