Alberta, Saskatchewan und Manitoba

Prärie Provinzen

Reisen in die Prärie Provinzen Kanadas

Als eine von drei Prärie-Provinzen des Landes liegt Alberta im Südwesten von Kanada. In ihrer Hauptstadt Edmonton mit ihrem Shopping-Paradies „West Edmonton Mall“ leben 900.000 Menschen, die grösste Stadt in Alberta ist jedoch Calgary mit etwa 950.000 Einwohnern. Touristen, die nicht auf einen Städtetrip aus sind, zieht es vor allem zum Lake Louise im wunderschönen Banff-Nationalpark, dessen Landschaft geformt ist von den majestätischen Gipfeln der Rocky Mountains.

Östlich von Alberta befindet sich die ländliche geprägte Provinz Saskatchewan. Neben dem gleichnamigen Fluss verteilen sich rund 100 000 Seen über das Gebiet. Einer davon ist der Lake Athabasca. Die Athabasca Sand Dunes, riesige Wanderdünen an seinem Ufer, bieten einen spektakulären Anblick, ebenso wie die Great Sand Hills im Süden. Faszinierede Prärielandschaft erleben Sie im Grasslands National Park mit seinen kargen Badlands. Dort sind Präriehunde, Antilopen, Adler und verschiedene Echsen heimisch.

Die dritte der Prärie-Provinzen Kanadas ist Manitoba, die im Nordosten an die Hudson Bay grenzt. Weite Prärieflächen wechseln sich mit dichten Wäldern hügeliger Tundra ab. Einen Namen als Eisbären-Hauptstadt des Landes hat sich die Stadt Churchill gemacht. Tatsächlich treiben sich die weissen Giganten ganz in der Nähe der Stadtgrenzen herum – und in seltenen Fällen auch mal innerhalb. Von Churchill aus ist es nur ein kurzer Weg bis tief hinein in die unberührte kanadische Wildnis.

Weiterlesen Ausblenden

Beliebte Prärie Provinzen Reisen unserer Kunden

Der Macher

Robin Engel
Product Manager Kanada

Aus dem Magazin Reisewelten

 
Selten trifft der Spruch «Der Weg ist das Ziel» so zu wie auf dieser historischen Strecke. Von den kanadischen Städtchen Banff oder Jasper aus...
Mehr informationen
Zugegeben, wenn Wintersportler über ihre Heliski-Abenteuer erzählen, dann werden die Hänge manchmal noch steiler und der Schnee noch tiefer, als...
Mehr informationen